Aktuelles

Unsere Telefonstörung ist endlich behoben !

———-

Bekanntmachung

In der Ausschusssitzung des Wasserbeschaffungsverbandes Jeggen am 21.12.2021 wurde eine Erhöhung der Verbrauchsgebühr für Trinkwasser auf 1,50 € pro m³ und die Erhöhung des Grundpreises auf 3,00 € pro Monat beschlossen.

Die Preiserhöhung gilt rückwirkend ab dem 01.01.2022.

Bissendorf, den 27.01.2022

Wasserbeschaffungsverband Jeggen

Die Verbandsvorsteherin

Anke Retzlaff

———-

jeggennachruf

jeggenaktuell

Der Wert des Wassers
Wert des Wassers erkennen, Ressourcen schützen

Der Weltwassertag am 22. März 2021 stand unter dem Motto „Valuing Water“ –„Wert des Wassers“. Mit diesem Motto wollen die Vereinten Nationen die Menschen dazu aufrufen, sich Gedanken über die lebenswichtige Bedeutung von Wasser und seinen Wert zu machen.
Die Sommer in den Jahren 2018 bis 2020 waren durch extreme Trockenheit geprägt. Dies ging im vergangenen Jahr so weit, dass der Landkreis Osnabrück zeitweise ein Bewässerungsverbot für Rasenflächen in der Zeit von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr erlassen musste. Denn gerade in dieser Zeit verdunstet ein Großteil des Beregnungswassers ungenutzt. Auch die Befüllung von Gartenpools sollte möglichst vermieden werden.
Daher appellieren das Wasserwerk der Gemeinde Bissendorf und der Wasserbeschaffungsverband Jeggen bereits jetzt an alle Bürgerinnen und Bürger, sparsam mit dem lebensnotwendigen Gut Wasser umzugehen, damit die Anlagen der Wasserversorgung in den heißen Sommermonaten nicht an ihre Leistungsgrenzen stoßen.

Fragen rund um das Thema Wasserversorgung beantworten Ihnen Dirk Rust, Wasserwerk der Gemeinde Bissendorf, unter Tel. 05402-404208 und Anke Retzlaff vom Wasserbeschaffungsverband Jeggen unter Tel. 05402-607740.

Ihr Wasserbeschaffungsverband Jeggen

Scroll to Top